Suchen:


Teamentwicklung im Rahmen eines Aufenthaltes in unserem Haus

Soziales Lernen mit System

Dass Teamfähigkeit eine der entscheidenden Schlüsselkompetenzen unser Tage ist, ist mittlerweile nicht mehr strittig. Dass Teamfähigkeit überdies eine Grundvoraussetzung für eigenverantwortliches und damit erfolgreiches Lernen ist, beginnen immer mehr Lehrkräfte zu begreifen.

 

Freiarbeit, Wochenplanarbeit, Stationenarbeit, Projektarbeit und andere Formen des eigenverantwortlichen Lernens und Arbeitens sind nur dann erfolgreich zu verwirklichen, wenn SchülerInnen gelernt haben, in Kleingruppen zusammen zu arbeiten und sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.

 

Teamarbeit kann aber nicht vorausgesetzt werden. Teamentwicklung ist ein Prozess, den man anbahnen muss. Teamentwicklung muss systematisch organisiert, geübt und gelernt werden. Dies in den Schulalltag mit seinem verbreiteten  45- Minuten-Takt zu integrieren, ist allerdings leichter gesagt als getan.

 

Im Rahmen einer Klassenfahrt gibt es unzählige Möglichkeiten, Teamentwicklungsprozesse erfolgreich zu initiieren und die Teamfähigkeit ihrer SchülerInnen nachhaltig zu erhöhen, denn

 

- man verfügt endlich einmal über ausreichend Zeit und
- es gibt vor allem eine natürliche Fülle geeigneter Problem- und Aufgabenstellungen, die so beschaffen sind, dass  die jeweiligen Gruppenmitglieder nur im Wege der Kooperation zum Ergebnis kommen können.

 

Hier eine kleine Auswahl geeigneter Teamtrainingsfelder, zu denen ohne großen Aufwand gezielt und effektiv Übungseinheiten durchgeführt werden können:

 

Zimmerdienst, Tischdienst, Mittagsruhe, Radtouren, Burgenbau, Sandskulpturenwettbewerb, Sternlauf, Strandolympiade,….

 

Zukünftig planen wir vorbereitende Fortbildungsveranstaltungen, die regelmäßig vor Ort in unserem Schullandheim auf Langeoog durchgeführt werden sollen.

pasted-2017-04-07-15-38-331.pngpasted-2017-04-07-15-38-391.pngpasted-2017-04-07-15-38-481.png